CBD in Verbindung mit Alkohol?

Wechselwirkung mit Alkohol

Cannabidiol in Verbindung mit Alkohol:


Nicht zusammen konsumieren?


Der Mischkonsum von Alkohol mit anderen Substanzen könnte sowohl die Wirkung von Alkohol als auch die Wirkung der Substanz verstärken.

Dabei kommt es - je nach Inhaltsstoff - nicht selten zu Wechselwirkungen.

Ein Beispiel ist der Konsum von Cannabis, das reich an THC ist.

Erfahrungsberichten zufolge sollen die Wirkungen von THC bei gleichzeitigem Alkoholkonsum stärker ausgeprägt sein.

Dies hängt jedoch von der Menge des konsumierten Alkohols ab.


Obwohl CBD, wie THC, aus der Hanfpflanze gewonnen wird, sind die Eigenschaften der beiden Inhaltsstoffe nicht gleichzusetzen.

Cannabidiol besitzt keinerlei berauschende Effekte und ist in ganz unterschiedlichen Formen, zum Beispiel als CBD Extrakt, konsumierbar.


Fazit: CBD und Alkohol


Laut Erfahrungsberichten führt die Kombination von CBD und nicht zu schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Eine Studie zeigte, dass der gleichzeitige Konsum eine senkende Wirkung auf den Blutalkoholspiegel hatte.