CBD und Corona

CBDA vs Corona

Viele CBD-Magazine und -Zeitungen berichten derzeit von Erfolgsgeschichten über CBD als Hilfsmittel gegen Covid.

Worum geht es dabei ?


Die klinische Studie der Oregon State University vom 10.01.2022 bestätigt die Vorläufer von CBD und CBG, die im sauren Zustand als CBD-A und in Blüten- und Vollspektrum-Ölen vorliegen , binden an Spike-Proteine ​​des Coronavirus.

Spike-Proteine ​​können das körpereigene ACE2-Enzym nicht binden, weshalb der Wirkstoff den Menschen nicht mit dem Virus infizieren kann.

„Das bedeutet , dass Zelleintrittshemmer wie Hanfsäuren zur Prävention von Sars-CoV-2 eingesetzt werden könnten“, sagte Studienleiter van Breemen in einer Pressemitteilung aus Oregon-Universität.


 

Quelle: